Liebe Sessiongestalterinnen und – Gestalter,

der think17 Summit ist geprägt von hoher Interaktivität, Outputorientierung und Fachlichkeit. Der Summit tritt mit dem Ziel an, dass Partnerschaften als elementares Mittel zur Erreichung der Sustainable Development Goals verstanden werden. Sie leben diese bereits – zeigen Sie es den Teilnehmern!

IHRE SESSION

Mit den Ticketverkäufen erfahren wir die Anzahl an Teilnehmer/innen in Ihrer Session. Die Anzahl der Anmeldungen schicken wir Ihnen vorab zu. Weiterhin führen wir mit Ihnen ein Vorbereitungsgespräch, so dass Sie etwaige Fragen klären können.

In Ihren Sessions werden 10-30 Teilnehmer/innen sein. Diese sind Expertinnen und Experten aus Unternehmen (CSR/ CR/ CC), Stiftungen, Wissenschaft und Sozialunternehmen. Die Räume sind (fast) alle für Interaktion, Diskussion und Kollaboration aufgebaut.

Wir wünschen uns von Ihrer Session:

  • Interaktivität
    (bitte keine Frontalpräsentation, aus diesem Grund werden wir keine Beamer zur Verfügung stellen)
  • ein klares Lernziel

Zur bestmöglichen Vorbereitung haben wir einige Fragen an Sie:

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Wir würden gerne allen Teilnehmenden das "Du" anbieten, damit das arbeiten vereinfachen und den Austausch erhöhen. Ist das mit Ihnen OK?
Klar, kein Problem.Nicht so gerne.

Wir haben fünf studentische Speaker-Manager, die nur für Sie da sein werden. Bei Fragen, Anregungen, Material oder Getränkewünschen stehen sie im Vorfeld sowie während des Summits zur Verfügung. Vier Wochen vor dem Summit werden Sie miteinander vernetzt.

Mit dem Absenden dieses Fragebogens stimmen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten zu. Dies zur Organisation und Durchführung des think17 Summits. Sie können dieser Zustimmung jederzeit widersprechen.